Bei movX bewegt sich „wieder“ etwas!

Nachdem es nun etwas still bei den Neuigkeiten geworden ist, folgt nun endlich mal wieder ein Update zu unserem aktuellen Stand…

Die letzten beiden Monate lag unser Fokus – nicht zuletzt dank dem Feedback von der ISPO-Messe – speziell auf den intensiven Gesprächen mit unseren Beratern zur Strukturierung und Planung der bevorstehenden Produktentwicklungen (bis einschließlich nächtes Jahr), ebenso wie auf dem Kontakt zu möglichen Investoren und Kooperationspartnern.

So hat sich bspw. erst kürzlich eine sehr interessante neue Möglichkeit aufgetan, als ein großer Konsolen-Hersteller uns einige Ideen für eine gemeinsame Zusammenarbeit vorgestellt hat – vielleicht als movFUN oder movPLAY?

Bei unserem gestrigen Besuch auf der FIBO in Köln, der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, haben wir auch wieder nach neuen Trends und technischen Neuerungen in der Branche Ausschau gehalten. Dabei hat sich gezeigt, dass viele Anbieter von EMS-Systemen und Trainingsgeräten immer mehr den Schritt in Richtung Digitalisierung ihrer Produkte und Services gehen. Für uns also nur ein weiterer Ansporn unsere eigene Produktentwicklung so schnell wie möglich voranzutreiben und marktreif zu machen.

Die Überarbeitung unserer Hardware läuft bereits auf Hochtouren, damit wir wie geplant im Sommer auch Demo-Systeme von movACTIVE und movFIT für den Sport- bzw. Fitnessbereich zum kostenlosen Vorab-Test zur Verfügung stellen können.

Parallel dazu werden wir unsere Homepage ebenfalls neu gestalten, um so z.B. nicht nur einzelne Seiten für unsere Produkte und einen Tech-Talk für aktuelle Technologie-Trends zu integrieren, sondern auch ein Forum anzubieten, bei dem Ihr jederzeit Eure Ideen mit uns diskutieren und so selbst Teil der Produktentwicklung werden könnt.

Improve your move! 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.