movX entwickelt erste Sensor-Anbringung für den Schuh

Die Erkenntnis das mit dem Sensor-System von movX sehr präzise Bewegungen erfasst und analysiert werden können, ist seit mehr als drei Jahren eine Gewissheit.

Besonders wichtig dabei ist die Wahl der richtigen Anbringung für die Sensoren, so dass diese flexibel und ohne großen Zeitaufwand erfolgen kann, aber gleichzeitig auch einen sicheren Halt am bewegten Objekt bietet.

Insbesondere bei Messungen mit Probanden hat sich das nicht selten als eine echte Herausforderung dargestellt.

Was an Armen, Beinen und Hüfte längst mit Straps oder Sleeves komfortabel gelöst wurde, war für den Fuß weiterhin ein Problem.

Eine aufwändige Befestigung unterhalb der Schnürung oder etwa mit speziellen Klebe-Flächen kam jedoch nicht in Frage.

Nach einigen (Selbst-)Versuchen entstand so eine eigene Konstruktion, mit der ein eingeklipster movTAG innerhalb weniger Sekunden am Schuh – ohne Beschädigung bzw. Rückstände – angebracht werden kann.

Das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen.

Falls Ihr neugierig geworden seid, dann schaut doch in den kommenden Wochen mal in unserem Web-Shop vorbei! 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.