Skisprung-Messungen mit movX #2

Gerade noch rechtzeitig bevor das „Sommer-Training“ beim Skisprung für diese Saison offiziell beendet wurde, war das movX-Team erneut an der Skisprung-Anlage in Hinterzarten zu Besuch.

Während bei den letzten Messungen der Fokus in erster Linie auf der allgemeinen Funktionalität des movX-Systems für den Einsatz beim Skisprung lag, ging es dieses Mal zum einen um die Optimierung des Messaufbaus, den Test der maximalen Empfangsreichtweite und die Erweiterung der vorhandenen Daten-Basis.

Zu unserer Überraschung hatten wir mit Martin Schmidt kurzzeitig sogar echte Skisprung-Prominenz zu Besuch, allerdings nicht wegen unserer Messungen, sondern als Experte und offizieller Berater für eine Delegation Politiker, die über für die bevorstehende Modernisierung der Skisprung-Anlage Hinterzarten entscheidet.

Wir sind sehr gespannt, was sich dort in den kommenden Monaten verändern wird!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.