Wirtschaftsförderung Altenkirchen zu Gast bei movX

Manchmal ist es schon erstaunlich, durch welche Zufälle neue Kontakte geknüpft werden können und sich Möglichkeiten für eine potentielle Zusammenarbeit ergeben.

So auch im Falle des Besuches von Lars Kober, dem Leiter der Wirtschaftsförderung Altenkirchen, und Markus Bläser, Geschäftsführer von MB Software und Systeme aus Selbach, in den Räumlichkeiten von movX am Standort Wissen.

Diesem waren erste Gespräche im Rahmen des Wissener IT-/Digitalstammtisches vorausgegangen, in denen bereits ein großes Interesse an den Anwendungsbereichen der movX-Technologie deutlich wurde.

Neben einem etwas detaillierteren Überblick zu den aktuell laufenden Entwicklungen, ebenso wie weiteren geplanten Projekten in der nahen Zukunft, ging es bei diesem Besuch u.a. um die Unterstützung seitens der Wirtschaftförderung Altenkirchen mit Blick auf das beantragte ISB-Förderprojekt zur Digitalisierung im Gesundheitswesen und den Einsatz von Sensorik zur Diagnose und Überwachung von Maschinen im Bereich Industrie 4.0, mit dem Ziel die Häufigkeit bei Wartungen zu reduzieren und Stillstandszeiten infolge von Ausfällen zu vermeiden.

Da dürfte sich demnächst noch einiges tun! 😉

Weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie im offiziellen Presse-Artikel des AK-Kuriers nachlesen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.