movCHALLENGE

Auf der ISPO 2019 haben wir bereits erfolgreich eine movCHALLENGE durchgeführt. Hierbei ging es um eine einfache Übung – die Kniebeuge.
Wer kann diese am längsten im 90°-Winkel halten.

Eine Challenge ist natürlich mit beliebigen Übungen möglich. Eine Übungsspezifische Anbringung von zwei Sensoren kontrolliert die korrekte Ausführung. Somit ist nicht nur ein Battle auf Zeit, sondern auch auf möglichst viele Wiederholungen, möglich.

Eine weitere Option ist das direkte Battle mit bis zu 5 Personen. Wer kann am längsten? Wer macht die meisten? Die movCHALLENGE als Schiedsrichter und Auswertetool liefert die Antwort.

Ob im Verein, in der Freizeit mit Freunden oder auf Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Geburtstage, mit der movCHALLENGE kommen Sport und Fun gleichermaßen zusammen und bietet mal eine andere Art der Unterhaltung an.