movFIT

Mit movFIT haben Sie einen virtuellen Trainer, der Ihre Übungen kontrolliert und protokolliert. Dazu sind lediglich zwei Sensoren notwendig. Mit der APP erstellen Sie sich individuelle Trainingspläne. Die Übungen haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass Anfänger und Fortgeschrittene die passenden Übungen finden werden.

Übungen

Im Starterkit sind Übungen für die allgemeine Körperkräftigung enthalten. Diese werden per Animationsvideo erklärt.

Eine Übung kann auf Zeit oder wahlweise auch nach Wiederholungen durchgeführt werden.

Jede Übung wird mit den movX-Sensoren überwacht und während der Übung visuell, taktil oder akustisch angezeigt.

Es existiert ein Schwierigkeitsgrad, der am Ende eines Trainings in einer Auswertung einfließt.

Sensoreinrichtung

Jede Übung wird mit den movX-Sensoren überwacht und während der Übung visuell, taktil oder akustisch angezeigt. Die Anbringung wird bei jeder Übung dargestellt.

Trainingsplan

Aus dem Übungskatalog kann man einen Trainingsplan frei erstellen.

Mit der Angabe der Pausenzeiten und der Durchgänge, kann man ein späteres Training sehr einfach variieren.

Trainingsdurchführung

Nachdem die Trainingspläne einmalig erstellt wurden, können diese zu beliebigen Zeitpunkten aufgerufen und durchgeführt werden. Die App geleitet einen durch das Training.

Die Ausführung der einzelnen Übungen wird zudem direkt in 3D mit den entsprechenden Winkeldaten dargestellt.

Auswertung

Über die Qualität der Ausführungen der einzelnen Übungen in Kombination mit dem Schwierigkeitsgrad, wird ein Score für das Training errechnet.

So bekommt man einen Vergleich und hat einen Anhaltspunkt für weitere Trainingseinheiten und den Trainingsfortschritt.

Individualität

Zu movFIT werden unterschiedliche Übungspakete angeboten. Es bietet sich allerdings die Möglichkeit diese individuell zu erweitern. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche entgegen. Vielleicht haben Sie spezielle Übungen, die wir maßgeschneidert auf Sie anpassen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.